Warum Du bei Goshinkan anfangen solltest?

Bereits seit letztem Jahr hat die Abteilung Selbstverteidigung beim TSV Landsberg ihr Angebot um die aus Israel stammende Selbstverteidigungsmethode Krav Maga erweitert.

Krav Maga Goshinkan hilft verantwortungsbewussten Menschen sich realistisch im täglichen Leben, im Beruf, in der Schule, im Kindergarten oder in anderen Lebenslagen effektiv und realistisch zu behaupten und zur Wehr zu setzen, egal ob auf körperlicher oder mentaler Ebene.

Unsere Programme sind so ausgelegt, dass wir Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen fördern und unseren Mitgliedern helfen, diese auf allen Ebenen zu etablieren.

Dies bedeutet eine deutliche Reduzierung von Stress, der in unserem tägliche Leben, sei es im Beruf, zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule durch die stetig wachsende Konfliktsituationen hervorgerufen werden.

Unser Training ist es so aufgebaut, dass es effektive Taktiken, Methoden und Techniken lehrt, welches in Konflikt-, und Mobbingsituationen, aber auch bei der Führung von Mitarbeitern oder Teams, Werkzeuge zur Verfügung stellt, um diese positiv und möglichst friedlich zu lösen. 

 

Nur in wenigen Fällen wird Gewalt eine Lösung sein, doch ein realistisches Kampftraining bereitet auch auf diese Situationen vor, in denen Gewichts- oder Kraftunterschiede, wie bei Frauen und Männern oder jüngeren und älteren Schülern keine Rolle spielen.

Ein auf den Prinzipien einer effektiven Kampfkunst aufgebautes System wie Krav Maga, schult Körper als auch Geist. Neueste Erkenntnisse aus der Bewusstseinsforschung (Neuroplasticity) und überliefertes Wissen um energetische Vorgänge, fließen in den Unterricht mit ein.

So greifen Stressbewältigung, Selbstbewusstsein, Konflikt,- und Angstkontrolle sowie Anti-Mobbing Strategien stets ineinander.

Alle diese Fähigkeiten wiederum werden perfekt in einem qualifizierten Krav Maga Selbstverteidigungstraining, wie beim TSV Abt. „Selbstverteidigung“ geübt und gelehrt.

Unser Körper lernt in den Selbstverteidigungsübungen Angriffe aller Art abzuwehren oder auf solche voraussehend zu reagieren. Egal ob im Stehen, auf dem Boden, im Sitzen, Krav Maga lehrt universal auf jede Bedrohung und jeden Konflikt korrekt im Sinne des Selbstverteidigungsparagraphen 32 StGB zu reagieren. So werden Abwehrtechniken, Schlag, Tritt und Bodentechniken genauso trainiert, wie Hebeltechniken, Gewaltpräventionstechniken und der Angriff von neutralen Vitalpunkten oder auch Akupunkturpunkten.

Aber allein schon das Training an sich, das aus Übungen gegen Angriffe, Ableiten von Angriffen, deren Konter und insbesondere eines intensiven Fitness,- und Gesundheitstrainings besteht, ist bereits ein Großteil des in der Arbeit oder in der Schule entstehenden Stress abgebaut.

Mit Freude und Spaß lernen unsere Mitglieder, wie man in seiner Mitte ruht und aus dieser Ruhe der eigenen Mitte ruht, so dass Leistungsfähigkeit, Konzentration, Disziplin und eine größere Effektivität der Denkprozesse mittrainiert werden.

Um dies zu erreichen müssen unsere Mitglieder nur 2 Dinge mitbringen:

– Das eine ist der Wille mindestens zweimal die Woche das Training bei uns zu besuchen

  • und als zweites der Wille die Kontrolle über den eigenen Geist und Körper wiederzuerlangen.

Der TSV Landsberg mit seiner Abteilung „Selbstverteidigung“ bietet mit dem Training Krav Maga Goshinkan ein einzigartiges Trainingskonzept an das in jeder Altersstufe mit Freude und Spaß Fähigkeiten schult, die wesentlich für die Situationen des täglichen Lebens sind.

Ein schweißtreibendes, praxisbezogenes Training für Selbstverteidigung, Kampf und Gewaltprävention kombiniert mit Wissen um energetische Zusammenhänge, verdeutlichen, wie Körper, Geist und Seele einander unterstützen und hilft zu verstehen, wie Veränderungen auf allen diesen Ebenen zum Positiven erreicht werden können.